2021

Anfang 2021

 

Der Genehmigungsantrag nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz wird beim Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU Schwerin) eingereicht.